Teilnahme von AfD-Abgeordneten beim Fachtag „Neue Rechte – Die autoritäre Revolte?“

geschrieben am: 10.10.2018 in Kategorie(n): Pressemitteilung

Kirchner: “Wir freuen uns auf eine hoffentlich offene und erkenntnisfördernde Debatte!”

Am 11. Oktober 2018 veranstaltet die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) einen Fachtag zum Thema „Neue Rechte – Die autoritäre Revolte?“. Die geplante Teilnehmerzahl umfasst ca. 150 Personen, auch 13 Abgeordnete der AfD-Landtagsfraktion werden der Veranstaltung beiwohnen. Zu den Referenten des Fachtags gehört u.a. David Begrich, Mitarbeiter der Arbeitsstelle Rechtsextremismus beim Verein Miteinander e.V., welcher wiederum besonders umtriebig öffentlich auch gegen die AfD agitiert.

Der AfD-Fraktionsvorsitzende Oliver Kirchner erklärte dazu: „Da es viele ‚Experten‘ bisher leider vorgezogen haben, lieber über ein Phänomen wie die Neue Rechte statt mit dessen Vertretern zu reden, sind wir sehr gespannt, welche Inhalte den Anwesenden in dieser ,Aufklärungsveranstaltung‘ vermittelt werden. Unsere zahlreich vertretenen Abgeordneten werden dabei genau hinhören. Auf tendenziöse Verlautbarungen, welche bei solcherlei Veranstaltungen leider erwartbar sind, werden wir selbstverständlich entsprechend zu reagieren wissen. Wir sind gespannt, inwieweit das Diskursangebot an dieser Stelle angenommen wird und freuen uns auf eine hoffentlich offene und erkenntnisfördernde Debatte!“

 

Nach oben