gesuchter Begriff: 

Wahlversprechen

Polizei-Demo für Weihnachtsgeld in 2016: AfD unterstützt Polizei-Forderung – Landesregierung muss ihre Wahlversprechen halten!

Artikel vom: 06.12.2016

Die Gewerkschaften der Polizei Sachsen-Anhalt (GdP, BDK, DPolG) hatten heute zu einer Demonstration vor der Magdeburger Staatskanzlei aufgerufen. Unter dem Motto „Du sollst nicht lügen“ forderten die Beamten die Landesregierung von Sachsen-Anhalt dazu auf, ihr Wahlversprechen einzuhalten die Zahlung von Weihnachtsgeld für Polizisten noch in diesem Jahr wieder einzuführen. Geht es nach der Kenia-Koalition, gehen Polizisten zum Fest 2016 jedoch leer aus. Weihnachtsgeld für Polizisten soll es erst ab 2017 geben.

 

Dazu sagte der AfD-Fraktionsvorsitzende im Landtag Sachsen-Anhalt André Poggenburg: „Gerade Polizisten zählen in unserem Land zu den Grundpfeilern der öffentlichen Sicherheit. Polizisten haben in unserem Land einen harten Job: Stetig zunehmende Aufgaben bei gleichzeitiger Unterbesetzung der Dienststellen sorgen für eine stetig wachsende Arbeitsbelastung. Am Ende des Tages müssen die Beamten dann auch noch das Erlebte verarbeiten. Dass unsere treuen Staatsdiener in Sachsen-Anhalt kein Weihnachtsgeld erhalten sollen, ist für mich absolut inakzeptabel. Unsere Polizisten und deren Familien haben jedes Recht auf das Weihnachtsgeld. Es müssen im Haushalt endlich gesellschaftlich vertretbare Prioritäten gesetzt werden.“

Nach oben