gesuchter Begriff: 

Verlängerung

Funke: Alternativ statt alternativlos

Artikel vom: 11.11.2016

Funke: Alternativ statt alternativlos

Zur aktuellen Diskussion in Sachsen-Anhalt über die Vorgehensweise zur Problematik um befristet angestellte Sprachlehrkräfte erklärt die AfD-Abgeordnete Lydia Funke, Mitglied im Landtagsausschuss für Bildung und Kultur:

„Dass nach eruierten Bedarfen von den rund 230 Sprachlehrkräften nun 50 bereits unbefristet eingestellt wurden und 75 weitere Vollzeitstellen in Aussicht stehen, die bis zum Schuljahresende verlängert werden können, ist heute dem Bildungsausschuss mitgeteilt worden. Dies ist aus meiner Sicht bereits mehr als ein Kompromiss zu älteren Aussagen des Herrn Bildungsminister Tullner. Die Vertreter der Kenia-Koalition bestätigten in der Ausschusssitzung, dass man Lösungen sucht um die bis zum 31.12.2016 befristet eingestellten Sprachlehrkräfte – vorläufig geht es dabei um 75 Stellen – bis Ende des Schuljahres zu verlängern. Davon abgesehen wollen die Linken offenbar immer noch weitere Seiteneinsteiger als Sprachlehrer dauerhaft in den Schulen halten – unabhängig von deren Abschlüssen und damit eindeutig unfair gegenüber den Lehramtsbewerbern, die sich für eine Festanstellung durch reguläre Bewerbungsverfahren kämpfen müssen.

(mehr …)

Nach oben