gesuchter Begriff: 

Polizei Magdeburg: Trauriger Rekord – Deutschlands schlechtestes Dienstgebäude

Polizei Magdeburg: Trauriger Rekord – Deutschlands schlechtestes Dienstgebäude

Artikel vom: 08.05.2017

Morgen wird die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) erneut eine Mahntafel an dem maroden Gebäude der Polizeidirektion in Magdeburg anbringen. Vor sechs Jahren wurde das Gebäude bereits zum schlechtesten Dienstgebäude in ganz Deutschland gekürt. Passiert ist seitdem wenig bis gar nichts, kritisierte der AfD-Fraktionsvorsitzende André Poggenburg.

 

„Undichte Fassaden, nasse Wände und Decken, bauliche Mängel: Insgesamt sind das unzumutbare Arbeitsbedingungen für die Bediensteten. Es ist ein Armutszeugnis für die Landesregierung, dass sie ihre Bediensteten buchstäblich im Regen stehen lässt. Es ist auch ein Schlag ins Gesicht der Arbeitnehmer, dass es nach sechs Jahren immer noch kein umfängliches Konzept gibt, das dieser desolaten Situation Rechnung trägt. Diese Situation steht sinnbildlich und stellvertretend für das ganze Thema Innere Sicherheit. Wir unterstützen die Polizeigewerkschaft daher in ihren Forderungen umfänglich, zumal es sich bei diesem Gebäude auch nicht um einen Einzelfall handelt. Weitere Dienstgebäude sind ebenso betroffen, mit teils gesundheitsgefährdenden Auswirkungen für die Bediensteten.“                       

Nach oben