gesuchter Begriff: 

Pegida

Poggenburg verurteilt Brandanschlag in Dresden

Artikel vom: 29.03.2017

In der Nacht zum Dienstag wurde in Dresden auf das Auto des Politikwissenschaftlers Professor Werner Patzelt offenbar ein Brandanschlag verübt. Patzelt hatten in der Vergangenheit immer wieder Linksextremisten angefeindet, weil er Verständnis für die wöchentlichen Kundgebungen von Pegida äußerte.

 

Dazu erklärt André Poggenburg, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag Sachsen-Anhalt: „Die Tat scheint der bekannten Logik von Linksextremisten zu folgen: Auf ungeliebte Argumente von Wissenschaftlern fliegen Brandsätze. Danach ist das Entsetzen groß, der Betroffene eingeschüchtert und die Meinungsfreiheit im schlimmsten Fall noch weiter beschnitten. Leider ist das heute kein Einzelfall mehr. Ich frage mich, wo das enden soll: Werden wir demnächst Tote zu beklagen haben, nur weil jemand in der Öffentlichkeit Meinungen vertritt, die anderen nicht passen? Ich verurteile diesen Anschlag auf die Meinungsfreiheit entschieden! Ich erwarte eine schnelle und rückhaltlose Aufklärung der Polizei!“

Nach oben