gesuchter Begriff: 

Frau Merkel

Poggenburg: Nein, Frau Merkel, das deutsche Volk ist NICHT jeder, der in diesem Lande lebt!

Artikel vom: 27.02.2017

Bei ihrer Wahl zur Spitzenkandidatin der CDU Mecklenburg-Vorpommern am Wochenende hatte Angela Merkel gesagt: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt“. Dieser nicht nur rechtlich völlig unhaltbaren Formulierung widerspricht André Poggenburg, AfD-Fraktionsvorsitzender im Landtag von Sachsen-Anhalt, scharf:

 

„Angela Merkel zeigt immer deutlicher wohin die politische Reise der CDU wohl gehen soll: von der ehemals konservativen deutschen Volkspartei zu einer immer linkeren Multikulti-Partei. Das deutsche Volk besteht aus der Gesamtheit der deutschen Staatsbürger und nicht aus allen Menschen, die sich derzeit in unserem Land aufhalten. Als Bundeskanzlerin hat Merkel einen Eid abgelegt, ihre Kraft dem Wohle des deutschen Volkes zu widmen, seinen Nutzen zu mehren, Schaden von ihm zu wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes zu wahren und zu verteidigen. Durch ihre verräterische Formulierung zeigt sie nun klar, dass es ihr gerade nicht um das Wohle der deutschen Staatsbürger geht. Ihr sind Asylbewerber und Zuwanderer offensichtlich mehr wert als die deutsche Bevölkerung. Wer ein solches Amtsverständnis aufweist, ist als Kanzler am falschen Platz. Merkel sollte zurücktreten. Spätestens bei der nächsten Wahl wird sie aber genau von diesem deutschen Volk, das sie so unverantwortlich missachtet, die Quittung für ihre Verstöße gegen unsere Gesetze erhalten!“

Nach oben