gesuchter Begriff: 

AfD Magdeburg

AfD-Fraktion wählt neuen Vorstand – Poggenburg mit 100 Prozent wiedergewählt

Artikel vom: 30.11.2016

Um für die AfD-Landtagsfraktion Planungssicherheit zu gewährleisten haben die AfD-Landtagsabgeordneten mit Blick auf die Bundestagswahlen im kommenden Jahr gestern bei einer auswärtigen Fraktionssitzung in Gommern einen neuen Fraktionsvorstand bestimmt. Fraktionschef Poggenburg wurde mit 100 Prozent Zustimmung erneut zum Fraktionschef gewählt. Poggenburg sagte dazu: „Ich freue mich sehr und bin sehr stolz auf den Rückhalt der Fraktion. Damit ist auch klar, dass ich nicht nach Berlin gehen werde, sondern mich mit voller Kraft der politischen Arbeit in Sachsen-Anhalt widmen werde.“

 

Die Neuwahl des Vorstands war nötig geworden, weil sich der Abgeordnete Matthias Büttner zu einer Kandidatur für die Bundestagswahl entschlossen hat. Im Zuge der Umstrukturierung wurde der Fraktionsvorstand auf fünf Mitglieder verkleinert. Die Zusammensetzung lautet wie folgt:

 

Fraktionsvorsitzender:                            André Poggenburg

1. stellv. Fraktionsvorsitzender:               Oliver Kirchner

2. stellv. Fraktionsvorsitzender:               Tobias Rausch

3. stellv. Fraktionsvorsitzender:               Mario Lehmann

Parlamentarischer Geschäftsführer:        Robert Farle

 

Während der auswärtigen Sitzung fanden zwei weitere mutmaßlich politisch intendierte Angriffe statt. Der Wagen des Abgeordneten Alexander Raue wurde mit Sprühfarbe verschandelt und aus den Reifen des Wagens des AfD-Abgeordneten Andreas Mrosek wurde die Luft rausgelassen. Dies ist bereits der dritte Angriff auf den Landtagsabgeordneten Mrosek.

 

Nach oben