AfD: Glückwunsch an Prof. Dr. Christian Tietje!

geschrieben am: 05.07.2018 in Kategorie(n): Pressemitteilung

Der Senat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) hat gestern den Wirtschaftsrechtler Prof. Dr. Christian Tietje zum neuen Rektor gewählt. Christian Tietje übernimmt damit die Nachfolge seines Vorgängers Udo Sträter.

Dazu erklärt Dr. Hans-Thomas Tillschneider, Sprecher der AfD-Landtagsfraktion für Bildung, Kultur und Wissenschaft: „Wir beglückwünschen Professor Tietje zur Wahl als Rektor der Martin-Luther-Universität! Christian Tietje gilt als ausgewiesener Jurist, dem grundlegende Arbeiten auf dem Gebiet des internationalen Wirtschaftsrechts zu verdanken sind. Durch seine Tätigkeit als geschäftsführender Institutsdirektor und Leiter eines Forschungszentrums hat er bewiesen, dass er über die für sein neues Amt nötigen Führungsqualitäten verfügt.

Die AfD-Fraktion begrüßt insbesondere, dass mit Prof. Tietje ein Mitglied im Verein Deutscher Studenten (VDSt) zum neuen Rektor der Martin-Luther-Universität gewählt wird. Ihm, der bereits während des Studiums deutsche Traditionen pflegte, wünschen wir viel Erfolg bei der Bewältigung seiner neuen Aufgabe: Möge er die glanzvolle Tradition der fünfhundertjährigen Universität gebührend fortführen!

Seinem scheidenden Vorgänger Prof. Dr. Udo Sträter spricht die AfD-Fraktion ihren Dank für seine langjährige Tätigkeit aus. Wir durften ihn in den vergangenen Jahren nicht nur als Rektor der MLU, sondern auch als versierten Diskutanten im Landtagsausschuss für Wirtschaft und Wissenschaft kennenlernen.“

Nach oben